27 October, 2016

Event 8003 MRxSMB Fehler beheben

Event 8003 MRxSMB Fehler beheben

Wenn im Eventlog folgende Eintraege zu finden sind:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: MRxSmb
Ereigniskennung: 8003
Beschreibung:
Der Hauptsuchdienst erhielt eine Serverankündigung vom Computer "XXXXXXX", der der Hauptsuchdienst der Domäne für den NetBT_Tcpip_{D26D0B29-D88-Transport zu sein scheint. Der Hauptsuchdienst wurde beendet oder es wird eine Auswahl erzwungen.
Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter
http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

ist folgendes auf den Domänencontrollern in der Registry ein zu tragen:
HKLM\System\CCS\Service\Browser\Parameters
IsDomainMaster = TRUE
MaintainServerList = YES

19 December, 2011

Gratis E-Book bei Microsoft Press

Ich habe mir soeben das Gratis E-Book

Datenbanken entwickeln mit
SQL Server 2008 (R2) Express

Grundwissen. Richtig einsteigen


heruntergeladen.

Hier der Link: http://advent.microsoft-press.de/
Man bekommt an die hinterlegte E-mail Adresse den entsprechenden Downloadlink zugeschickt.

Ich habe leider die ersten drei Gratis E-Books verpasst, jedoch scheint das aktuelle am interessantesten zu sein.

Das Buch ist noch bis zum 26.12.11 verfügbar.

21 November, 2011

Ukash Trojaner


Ich habe soeben einen PC von einem UKASH Trojaner befreit.

Bei dieser Variante hat sich die Datei jashla.exe in das Verzeichnis
c:\Dokumente und Einstellungen\USER\Anwendungsdaten\ kopiert.
und die Shell auf diese Datei umgebogen, sodass das unten dargestellte
Bild nach dem Start von Windows ewrscheint und somit der PC für den
"normalen" User unbedienbar ist.

Zur Beseitigung des Trojaners bin ich wiefolgt vorgegangen:

1) Starten des PC im Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung
2) Starten des Registry Editors mit regedit.exe
3) Im Registry Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\Shell die umgebogene shell von c:\Dokumente und Einstellungen\USER\Anwendungsdaten\jashla.exe wieder in Explorer.exeändern.
4) c:\Dokumente und Einstellungen\USER\Anwendungsdaten\jashla.exe löschen.

Danach startete der PC wieder ganz normal.






16 November, 2011

Outlook 2003 Lösung: MAPI32.DLL ist beschädigt oder in der falschen Version vorhanden...

Fehlermeldung:

"Microsoft Office Outlook kann nicht gestartet werden. MAPI32.DLL ist beschädigt oder in der falschen Version vorhanden. Dies wurde möglicherweise durch die Installation einer anderweitigen Nachrichtenübermittlungssoftware verursacht. Installieren Sie bitte Outlook neu."

Lösung:

Die Datei msmapi32.dll suchen und umbennen (Beispiel: msmapi32.dll.bak)
msmapi32.dll liegt unter
%PROGRAMME%\Gemeinsame Dateien\system\msmapi\1031\


Nun Outlook 2003 mit eingelegter CD/DVD starten. Die Datei msmapi32.dll wird dabei neu angelegt und Outlook öffnet sich wieder.