19 April, 2017

Outlook Archivierung mit Empfangsdatum statt Änderungsdatum

Im Zusammenhang mit der Archiv- und der Autoarchivfunktion stellte sich bislang hauptsächlich die Frage, wie die Archivierung auf Basis des wirklichen Empfangsdatums der E-Mail bewerkstelligt werden könnte. Bislang erfolgte das Back-up der Nachrichten in Outlook lediglich unter dem Änderungsdatum. Die Antwort war bislang negativ. Dies gilt seit dem von Microsoft herausgegebenen Patch KB-2412171 nicht mehr. War das erste Patch fehlerhaft und führte zu dem plötzlichen Verschwinden der Archivfunktion in Outlook, verwöhnt uns die aktuelle Revision dieses Updates mit der ersehnten Funktion: Jetzt können die E-Mails auf Basis des realen Empfangsdatums archiviert werden. Hinweis: Dieses Update fügt Outlook 2007 die Unterstützung für das Online-Archiv-Postfach hinzu. Diese Funktion optimiert den Umgang von Outlook 2007 mit Exchange 2010. Änderung in der Registrierung (für Outlook 2007) Nachdem das beschriebene Update installiert ist, kann die neue Archivierungsoption in der Registrierung eingestellt werden (Haben Sie in Ihrem System die automatische Aktualisierung der Windows- und Officeupdates aktiviert, ist das besprochene Hotfix vielleicht schon auf Ihrem Rechner im Hintergrund eingefügt worden).

 Schlüssel:
HKEY_CURRENT_USER->Software->Microsoft->Office->12.0>Outlook->Preferences Wert_Name: ArchiveIgnoreLastModifiedTime Wert_Typ: REG_DWORD Wert: 1

 Outlook speichert seine Daten nun mit veränderten Zeitangaben: E-Mail Nachrichten werden jetzt mit ihrem Empfangsdatum archiviert, Kalendereinträge gelangen mit ihren realen Planterminen in das Back-up und Aufgaben werden mit ihren Erledigt-Terminen abgelegt (nicht erledigte Aufgaben werden nicht archiviert). Weitere Detailinformationen über das ursprüngliche Archivierungsverhalten und die Änderungen durch das Update können in dem Dokument KB-2500686 nachgelesen werden. 

Hinweis:
Die obigen Ausführungen beziehen sich auf das ursprünglich im Dezember 2010 veröffentlichte Update KB 2458611. Im Rahmen der regelmäßigen Updatepflege wurde dieses Hotfix von dem im Januar veröffentlichten KB 2412171 abgelöst.

Outlook 2010
Die oben ausgeführte Änderung der Registrierung funktioniert nicht in Outlook 2010. Da diese neue Funktion jetzt für Outlook 2007 eingeführt worden ist, wird eine identische Modifikation für Outlook 2010 sicherlich im Rahmen eines zukünftigen Updates oder Service Packs durchgeführt werden. Dieser Artikel wird dann entsprechend aktualisiert werden.

Outlook 2003
und frühere Versionen Der Support für Outlook 2003 und für zeitlich davor liegende Versionen von Outlook ist mittlerweile durch Microsoft eingestellt worden. Eine entsprechende Erweiterung dieser alten Softwarereleases mit der neuen Archivierungsfunktionalität wird daher nicht zu erwarten sein.

http://www.mailhilfe.de/beitrag-outlook-archivierung-mit-empfangsdatum-statt-nderungsdatum-3095-html

27 October, 2016

Event 8003 MRxSMB Fehler beheben

Event 8003 MRxSMB Fehler beheben

Wenn im Eventlog folgende Eintraege zu finden sind:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: MRxSmb
Ereigniskennung: 8003
Beschreibung:
Der Hauptsuchdienst erhielt eine Serverankündigung vom Computer "XXXXXXX", der der Hauptsuchdienst der Domäne für den NetBT_Tcpip_{D26D0B29-D88-Transport zu sein scheint. Der Hauptsuchdienst wurde beendet oder es wird eine Auswahl erzwungen.
Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter
http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

ist folgendes auf den Domänencontrollern in der Registry ein zu tragen:
HKLM\System\CCS\Service\Browser\Parameters
IsDomainMaster = TRUE
MaintainServerList = YES